Mußler Beauty by Notino, Stuttgart - Germany 

Produkt: Wandbekleidung | Architekt: DIA – Dittel Architekten | Fotos: DITTEL ARCHITEKTEN GMBH, Fotograf: Martin Baitinger

Retro-Chic mit Industrie-Charme 

Vor kurzem hat die Parfümerie Mußler Beauty by Notino ihre erste Filiale im Stuttgarter Stadtkaufhaus Gerber eröffnet. Ein großräumiges Konzept mit viel Bewegungsfreiheit zwischen den einzelnen Produktdisplays und Aktionsflächen prägen das innovative Store-Design des Architekturbüros DIA – Dittel Architekten. Themenspezifisch gestaltete Flächen und Nischen dienen der Kommunikation und der individuellen Beratung. Der Shop wird so zu einem Ort, wo das Erlebnis an erster Stelle steht.

Einer der Erlebnisbereiche ist beispielsweise die Föhn- und Frisierbar im Stil der 60er-Jahre. Passend zum Retro-Design wurden deren Rückwände mit Vescoms Vinyl-Dessin Boyd in einem zarten Roséton gestaltet. Mit ihrer fliesenähnlichen 3D-Struktur harmoniert die Tapete perfekt mit den Sitzelementen im Sixties-Look. Wie alle Vinyl-Dessins von Vescom ist Boyd besonders robust, hygienisch, langlebig, licht- und farbecht, kratz- und stoßfest und einfach zu pflegen. Auch die zuweilen hohe Luftfeuchtigkeit in der Föhn- und Frisierbar kann der objektgeeigneten Tapete nichts anhaben.

Verwendete Dessins 

boyd

1067.01 - 1067.21