Datenschutzerklärung Vescom 

Wir erachten es als sehr wichtig, dass mit personenbezogenen Daten gewissenhaft umgegangen wird. Daher verarbeiten und schützen wir personenbezogene Daten mit größtmöglicher Sorgfalt. Dabei halten wir uns an die Bestimmungen aus dem Datenschutzgesetz. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten wie in folgender Datenschutzerklärung wiedergegeben.

 

Kontaktdaten

Sollten Sie hinsichtlich unserer Datenschutzerklärung Fragen haben, können Sie folgendermaßen Kontakt mit uns aufnehmen:

 

Vescom B.V.

Sint Jozefstraat 20

5753 AV Deurne

+31 (0)493 315 833

privacy@vescom.com

 

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten, und die Grundlage für deren

Vescom verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil Sie von unseren Dienstleistungen Gebrauch machen, und/oder weil Sie uns für die Nutzung Ihrer Daten Ihre Einwilligung erteilt haben. Je nach Art der Dienstleistungen und Funktionen, die Sie auf Basis unserer Website nutzen, können wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen erfassen und verarbeiten:

- Ihre (geschäftliche) E-Mail-Adresse / Kommunikationsdaten

- Kennwort

- Firmenname

- Geschlecht

- Vorname

- Familienname

- Funktion (optional)

- Projekt (optional)

- Geschäftsanschrift

- Postleitzahl und Ort Ihres Unternehmens

- Land

- Gewünschte Sprache

- Telefonnummer

- Sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen, zum Beispiel schriftlich, telefonisch oder indem Sie auf dieser Website ein Profil erstellen

- Standortdaten

- Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website

- Internetbrowser und Gerätetyp / MAC-Adresse

 

Für welche Zwecke und auf welcher Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Vescom verarbeitet die obigen Daten für folgende Zwecke:

- Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, für Ihre Firma einen Account anzulegen, um mit uns in Geschäftsbeziehung zu treten. Dies dient zugleich der Wahrung unserer berechtigten Interessen (die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter).

- Um Muster an die angegebene Anschrift zu senden (im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Pflichten).

- Um wegen der versandten Muster oder des entsprechenden Projekts (im Rahmen der Erfüllung vertraglicher Pflichten) Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

- Zum Newsletter-Versand auf Ihre Nachfrage hin an Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse. Dies tun wir mit der von Ihnen erteilten Zustimmung (die Sie jederzeit widerrufen können) und aufgrund der Wahrung unserer berechtigten Interessen (Marketing- und Vertriebsmaßnahmen zur Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeit).

- Um Sie über Neuigkeiten bei unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren. Wir tun das ausschließlich, um Sie über Produktgruppen zu informieren, die Sie bereits bei uns bestellt haben. Auf diese Weise hoffen wir, Ihnen so gut wie möglich behilflich sein zu können, und zugleich der Wahrung unserer berechtigten Geschäftsinteressen (Marketing- und Vertriebsmaßnahmen) nachzukommen. Sie können uns jederzeit wissen lassen, dass Sie auf diese Nachrichten keinen Wert mehr legen. Wir werden Ihnen in diesem Fall keine Nachrichten mehr senden.

- Zur Gewährung des Zugriffs auf unser WIFI-Netzwerk.

 

Sie sind nicht verpflichtet, die genannten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie diese allerdings nicht angeben, ist es möglich, dass wir nicht in der Lage sind, die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen (einschließlich des Verkaufs unserer Produkte) zu erbringen.

 

Wir machen keinen Gebrauch von automatisierter Entscheidungsfindung, einschließlich Profilling.

 

Die genannten personenbezogenen Daten können in folgenden Systemen gespeichert werden:

- CRM-System – um Muster zu versenden und Kontakt mit Ihnen aufzunehmen

- CMS-System – um Ihren Account zu speichern

- E-Mail-Marketingsoftware – für den Versand von Mailings

- Analyse-Software – zur Verbesserung unserer Website

- E-Mail-Archiv

 

Teilen von personenbezogenen Daten mit Dritten

Vescom überlässt Ihre personenbezogenen Daten Dritten nur dann, wenn das zur Durchführung unseres Vertrags mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Wir schalten zum Beispiel Zahlungsdienstleister für Online-Zahlungen und Zustelldienstleister für die Zustellung der von Ihnen bestellten Produkte ein. Wenn wir Dritte als Verarbeiter einschalten, treffen wir hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten immer Absprachen, um sicherzustellen, dass auch diese Partei geeignete Maßnahmen trifft, um Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und zu schützen.

Vescom speichert oder erhebt keine personenbezogenen Daten auf Servern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

 

Diese Erklärung findet auf Websites Dritter, die mittels Links mit unserer Website verbunden sind, keine Anwendung. Wir können nicht gewährleisten, dass diese Websites sicher und zuverlässig mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Lesen Sie vor Nutzung der entsprechenden Website immer die Datenschutzerklärung dieser Website und informieren Sie sich darüber, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

 

Speicherfristen

Vescom speichert personenbezogene Daten nicht länger als unbedingt erforderlich:

- Sollten Sie sich für einen Newsletter oder andere kommerzielle Kommunikation abgemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse sofort auf inaktiv gesetzt. Ihre E-Mail-Adresse wird für statistische Zwecke maximal 5 Jahre gespeichert und danach aus unserer Datenbank entfernt.

- Kreditoren- und Debitorendaten sowie Daten und Schriftverkehr aus dem Ein- und Verkaufsbereich, werden 7 Jahre gespeichert (gemäß der Steuergesetzgebung).

- Rechnungen mit Umsatzsteuer werden 7 Jahre gespeichert (gemäß der Steuergesetzgebung).

- Daten, die von Ihnen gekaufte und von uns gelieferte Produkte betreffen, werden 7 Jahre gespeichert.

 

In manchen Fällen gelten aufgrund der Gesetzgebung oder wegen einer Forderung längere Speicherfristen.

 

Cookies

Beim Erheben und Kombinieren Ihrer Daten machen wir von Cookies Gebrauch. Für mehr Information über Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen, deren Verarbeitung zu beschränken oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre eventuelle Zustimmung für die Datenverarbeitung zu widerrufen oder gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Vescom Einspruch zu erheben. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie von uns verlangen können, Ihre personenbezogenen Daten, über die wir in automatisierter Form verfügen, in einer Computerdatei an Sie oder – sofern möglich – an ein anderes, von Ihnen anzugebendes, Unternehmen zu senden.

 

Sie können eine solche Anfrage an privacy@vescom.com senden. Wir werden schnellstmöglich und in jedem Fall innerhalb eines Monats darauf reagieren. In komplizierten Fällen können wir diese Frist um zwei Monate verlängern.

 

Um sicherzustellen, dass Sie selbst die Anfrage auf Einsichtnahme vorgenommen haben, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Ausweises mit der Anfrage mitzusenden. Vergessen Sie nicht, auf der Kopie Ihre BSN und Ihr Passfoto abzuschirmen.

 

Vescom möchte Sie noch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der Datenschutzbehörde, eine Beschwerde einzureichen. Das ist über folgenden Link möglich: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en

 

Wie wir personenbezogene Daten sichern

Vescom nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und trifft geeignete Maßnahmen, um gegen Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Bekanntmachung und unerlaubte Änderungen anzugehen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht gut gesichert sind oder Hinweise auf Missbrauch haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf unter privacy@vescom.com.

 

Sicherung

Wir treffen geeignete Sicherungsmaßnahmen zur Verhinderung des Missbrauchs Ihrer personenbezogenen Daten und des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten. So stellen wir sicher, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf die Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten abgesichert ist und unsere Sicherungsmaßnahmen regelmäßig kontrolliert werden.

 

Änderungen in dieser Datenschutzerklärung

Wir nutzen Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung für andere Zwecke. Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Änderungen werden auf unserer Website bekannt gegeben.

 

Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen und sich über Änderungen zu informieren.